Sommerturnier 2018

 

In der letzten Juniwoche 2018 fand das alljährliche vereinsinterne Abschlussturnier der Langen Schneyd statt.

 

Am 26. und 28. Juni durften unsere Vereinsmitglieder sich wieder untereinander messen und die AbsolventInnen des diesjährigen Grundkurses erste Turniererfahrungen sammeln. Dank der vorbildlichen Organisation von Toni und unter der Kampfleitung von Karl und Ulli wurden drei Turniere ausgerichtet: Grundkursturnier, Damenturnier und Offenes Turnier.

Am ersten Kampftag traten im Grundkursturnier acht TeilnehmerInnen an. Aufgrund von teils noch unvollständiger Ausrüstungen entschieden sich TeilnehmerInnen und Trainer einvernehmlich für Waster als Turnierwaffen. Die Vorrunden wurden in zwei Gruppen zu vier KämpferInnen bestritten, aus der daraus resultierenden Gesamtwertung wurde anschließend in K.O.-Kämpfen der Sieger ermittelt. Über das traditionelle Lange Schneyd-Häferl, liebevoll gestaltet von Anna-Christina, als Preis für den ersten Platz durfte sich Gernot freuen.

 

Im Damenturnier, das am selben Tag und ebenfalls mit Wastern

 

und vier Teilnehmerinnen bestritten wurde, erlangte Anna T. den ersten Platz und damit das berühmte Häferl.

 

Im Rahmen des Turniers wurden Toni und Karl als Trainer des diesjährigen Grundkurses mit Andenken und leiblichen Zuwendungen geehrt.

 

 


Den Abschluss der Turnierwoche bildete das Offene Turnier nach den Turnierregeln des ÖFHF

 

am Donnerstag, den 28. Juni in der größten dem Verein zur Verfügung stehenden Halle im 23. Bezirk. Erneut kämpften acht TeilnehmerInnen in zwei Gruppen um die Platzierung in der Gesamtwertung. Nach sieben K.O.-Kämpfen konnte Max den ersten Platz für sich beanspruchen und sein erstes Häferl mit nach Hause nehmen, nachdem unser Vereinsobmann in einem spannenden Finalkampf verletzungsbedingt aufgeben musste.

Besonderer Dank gilt Kampfleiterassistent Ulli, sowie Anna-Christina und Philipp für ihre Unterstützung am Kampfleiter-Tisch, wodurch ein reibungsloser Ablauf an beiden Kampftagen garantiert werden konnte.

                                                                                                            -> hier gehts direkt zu den Bildern

 

Im Anschluss an die Turniere gehörte selbstverständlich gemütliches Ausklingen des Abends im jeweiligen Lange Schneyd-Stammlokal dazu. Der Verein trifft das nächste Mal am 17. Juli zum ersten Sommertraining zusammen, danach stehen der Lange Schneyd-Fechtboden 2018 am 4. und 5. August und das zweite Sommertraining am 23. August auf dem Programm, bevor im September die Saison 2018/19 beginnt. 

 

Danke Kathi für den tollen Bericht!

Union Fechtverein Die lange Schneyd



A-1080 Wien

ZVR-Zahl 322123625

Tel: +43 6644504455
Fax: +43 1 6992222 914
schwert@langeschneyd.org

https://www.facebook.com/groups/121413664593316/