Unsere Trainer

sind selten lange genug an einem Ort um sie gemeinsam auf einem Foto unterzubringen.

Sie arbeiten alle ehrenamtlich und aus Leidenschaft. 

Alexander (Langes Schwert, Co-Trainer Grundkurs)

hat 2015 seinen Grundkurs bei der Langen Schneyd absolviert und ist seit 2017 als Schriftführer im Vorstand tätig. Er hat sich mit Zweihändern und dem Dolch beschäftigt, in letzter Zeit eine Begeisterung für das Lange Messer nach Leküchner entdeckt. Dabei ist der dem Langen Schwert immer treu geblieben und sammelt eifrig Turniererfahrung und besucht Seminare in ganz Europa.

In seiner Trainerlaufbahn begleitet er mittlerweile den zweiten Grundkurs und ist mit seiner ruhigen, fokussierten Grundhaltung und seinem großen Interesse an den Orignalschriften bei allen Teilnehmern beliebt.

Florian (Langes Schwert, Trainer, Übungsleiter Historisches Fechten)

ist seit 2011 bei der Langen Schneyd und hat gemeinsam mit Martin unsere erfolgreichen Grundkurs Seminare aus der Taufe gehoben. Seit 2014 ist er auch unser Haupttrainer und seit 2015 als Obmann Stv. im Vorstand tätig. Mit seiner beruflich bedingten pädagogischen Kompetenz und einem erfrischenden Stil führt er die Lange Schneyd regelmäßig durch die Zettel. Er ist dem Langen Schwert treu geblieben und besucht jedes Seminar im In- und nahen Ausland, das ihm seine Freizeit erlaubt.

Seine Trainings zeichnen sich durch hohe methodische Kompetenz, detaillierte Bewegungsanalysen und hohen Spassfaktor aus.

Seit 2018 hat er auch die interne Trainer Ausbildung übernommen.

Karl (Langes Schwert, Trainer Grundkurs, Übungsleiter Historisches Fechten)

2012 war das Jahr als Karl seinen Weg zum Schwert fand. Seither ist er dem Stahl verfallen. Im Jahr 2015 übernahm er im  Vorstand die Rolle des Kassiers und begann 2016 seine Trainertätigkeit mit einem Grundkurs. Sein Hauptinteresse liegt im Umgang mit dem Langen Schwert, Ausflüge zu Montante, Halber Stange und auch ein wenig Dolch waren immer Ansporn die gelernten Sichtweisen im Langen Schwert zu hinterfragen.

Sein Schwertpunkt liegt in der Durchführung der Grundkurse, der Organisation von Seminaren und allgemein beim Spaß an der Sache.

Kathi (Langes Schwert, Co-Trainer Grundkurs)

ist 2015 mit unserem Grundkurs auf den Geschmack gekommen. Seither trainiert sie intensiv und mit viel Vergnügen mit dem Langen Schwert, unterstützt seit 2017 bei unseren Grundkursen und verbindet die körperbetonte Kampfkunst mit der kühlen Analyse einer Mathematikerin.

Martin (Langes Schwert, Trainer)

Obmann und Urgestein. Seine klaren Ansagen und sein Blick fürs Wesentliche machen den ehemaligen Nationalteam-Fechter aus. Mit langjähriger Praxis und mit dem Gespür für die richtigen Worte kann Martin die oft komplexen Inhalte der Fechtbücher sehr packend und anschaulich vermitteln. 

Auch er ist dem Langen Schwert treu geblieben, hat aber Ausflüge in Langem Messer, Dolch und Dussak hinter sich.

Toni (Langes Schwert, Trainer Grundkurs, Übungsleiter Historisches Fechten)

ist unser Mann des Bodenkampfes. Seine jahrzehntelange Erfahrung im Judo und Schwertkampf,  gepaart mit der Freude an intensiver Bewegung sind der Motor vieler Trainings und Grundkurse. Durch seine Freude Umgang mit den Trainierenden und dem klaren Blick auf die notwendigen Skills, vermittelt er wie kaum ein zweiter die grundlegenden Lehren Liechtenauers.

Innerhalb der Langen Schneyd ist er für das Turnierwesen zuständig und überreicht jährlich den besten Kämpfern der Langen Schneyd die begehrte Trophäe.

Union Fechtverein Die lange Schneyd



A-1230 Wien

ZVR-Zahl   322123625

Tel: +43 6644504455
Fax: +43 1 6992222 914
schwert@langeschneyd.org