Aureus Swoosh Alexander II

https://aureusswords.com/

 

Preis: €400 + €20 Fischschwanzpommel

 

 

Mit Aureus Swords ist seit einiger Zeit ein neuer Federnerzeuger am Markt. Wobei Sie nicht wirklich neu sind. Die Macher hinter Aureus waren schon am Design der Comfort Fencing Feder Döbringer beteiligt. Getestet wird das Modell Swoosh Alexander II, welches laut Beschreibung eine Mischung aus Schwert und Feder sein soll.

 

Technischen Daten der Feder:

 

Gesamtlänge: 129cm

 

Klingenlänge:97cm

 

Gewicht: 1460g

 

POB: 9cm

 

Vorderer Rotationspunkt: Ort

 

Schwingungsknoten: Hand/vorderes Drittel

 

 

Der Ort der Feder ist verdickt, die Ecken schön abgerundet und lässt keinen Raum für Beanstandungen.

 

Bei den Schneiden kann zwischen den Varianten Glatt oder Rau gewählt werden. Laut Hersteller soll die raue Variante besser zum Fühlen sein und ein Bandgefühl von scharfen Schwertern simulieren. 

 

 

Bei Verwendung von zwei Aureus Federn und Druck im Band lässt sich ein Unterschied erfühlen.

 

Optisch fällt sofort die breite Hohlkehle und das sehr minimalistische Schild auf. Dadurch konnte, im Vergleich zu anderen Federn, eine sehr breite Klinge mit dicken Schneiden realisiert werden. Durch die breite Klinge hat man eine

gute Präsenz im Band.

 

Von Beginn an fällt die gute Balance der Feder auf. Die Feder fühlt sich lebendig an und ist sehr führig. Dadurch wird ihr Gewicht leichter geschätzt als es tatsächlich ist.

 

 

 

Wir haben im Verein Federn mit Scheibenpommel als auch Fischschwanzpommel. Sowohl der Pommel als auch die Vernietung sind sehr schön gearbeitet.

 

 

Der Griff mit einer dunkelbrauner Schnur gewickelt und wird auf Position der Hände schmäler. Nach einiger Zeit begann sich bei einer Feder die Farbe der Schnur zu lösen. Vermutlich aufgrund der Kunststoffhandfläche von Sparring Handschuhen.

 

 

Nach Verwendung der Feder in vielen Trainings, Workshops und einem Turnier ist fast keine Abnützung auf den Schneiden erkennbar.

 

 

 

 

 

 

Das Biegeverhalten ist bezugnehmend auf das ÖFHF-Regelwerk grenzwertig. Wenn ein 15 Kilo Gewicht auf den Pommel gestellt wird, wird die Feder zwar weich, benötigt aber einen Stups in eine Richtung damit eine gut sichtbare Biegung zustande kommt. Bei den Österreichischen Meisterschaften 2019 wurde die Feder zugelassen.

 

 

 

Bestellung/Versand/Zahlung

 

Bestellbar ist die Feder über die Homepage des Herstellers. Lieferzeit wird laut Homepage mit ca.3 Monaten angegeben. Gezahlt werden kann via Paypal oder Überweisung. Versand erfolgt per Polnischer Post und die Zustelldauer beträgt ca. 1 Woche.

 

 

 

Fazit

Aureus hat mit der Swoosh Alexander II eine sehr gut ausgewogene Feder auf den Markt gebracht. Nach dem ersten Training und ausprobieren im Verein, haben zwei Mitglieder sofort eine Bestellung bei Aureus aufgegeben. Das spricht für sich.

 

Der einzige Kritikpunkt ist die abfärbende Griffwicklung. Dieser ist aber nur optischer Natur und beeinträchtigt die Feder in keiner Weise.

 

Union Fechtverein Die lange Schneyd



A-1230 Wien

ZVR-Zahl   322123625

Tel: +43 6644504455
Fax: +43 1 6992222 914
schwert@langeschneyd.org