GRUNDKURS SCHWERTKAMPF LANGES MESSER

 

- Anmeldung öffnet voraussichtlich Mitte Juni -

 

Die Lange Schneyd Burgenland startet im Herbst einen Grundkurs im Historischen Fechten mit dem Langen Messer!

Für alle Interessierten mit wenig oder keinen Vorkenntnissen bietet sich hier die Gelegenheit, den historischen europäischen Schwertkampf von Grund auf zu erlernen. In freundschaftlicher und sportlich orientierter Atmosphäre sollen in wöchentlichen Trainingseinheiten, über ein oder ev. zwei Semester, die wesentlichen Kenntnisse des historischen Fechtens nach der Deutschen Schule erworben werden. Achtung: Freie Kämpfe oder Sparring ist im Grundkurs NICHT vorgesehen. Wenn Ihr Euch privat trefft und mit anderen Kursteilnehmern sparrt, so hoffen wir, dass ihr Spaß habt. Mit diesem Video kannst du Dir einen Überblick verschaffen.

Hier die Eckdaten: 

 

Herbst (ab September)

Wo:          7021 Draßburg, Volksschule Draßburg 
Wann:     Jeden Freitag (an Schultagen ) ab September, Uhrzeit noch in Abklärung

Trainer:  Alex

  

Dauer:    Ein Schulsemester, üblicherweise wird in einem 2. Semester mit aufbauenden Inhalten fortgesetzt.
Wer:        Jeder und jede mit Interesse am Schwertkampf, ab dem vollendeten 18. Lebensjahr
Inhalt:     Neben Förderung der allgemeinen Kondition und Beweglichkeit Übungen zur Schulung der Grundprinzipien des Messerkampfs nach Lecküchner: Schritte, Stand, Griffarten, Huten, Hutenwechsel, Haue, Stiche, Timing (Vor, Indes, Nach) und Distanz (Mensur) etc.


Kosten:    € 130,- pro Semester Grundkursbeitrag + €20 Wastergebühr

Ausrüstung:    für den Anfang reichen Sportbekleidung und hallentaugliche Schuhe (non-marking) sowie das zur Verfügung gestellte Nylon-Waster Messer. Im Laufe des 1. Semesters kommen Kopfschutz (Fechtmaske), Halsschutz und Handschuhe dazu, siehe auch Training/Kosten !!

 

TeilnahmeACHTUNG: Da der Turnsaal eine begrenzte Teilnehmerzahl vorgibt, gehen wir nach Datum der Einzahlung vor. Sobald du dich anmeldest erhältst du eine Antwortmail mit allen Infos und Unterlagen. Wer sich zuerst anmeldet und auch einzahlt bekommt den Platz fix.

 

Überleg dir bitte auch ob du am Kurstag regelmäßig Zeit hast. Da wir aufbauend lernen, ist es zielführend immer zum Kurs zu kommen !

 

Die internationale Bezeichnung für unseren Sport lautet HEMA - Historical European Martial Art


Wir freuen uns auf deine Anmeldung und das gemeinsame Training für historisches Fechten mit dem langen Messer!